Schloss Zell

Zell, Deutschland

Das heutige Restaurant und Hotel Schloss Zell an der Mosel erzählt eine historische Geschichte, die bis ins Jahr 1144 zurück reicht. Nach einigen Besitzerwechseln und dem späteren Umbau zur Residenz ist das Schloss heute eine Unterkunft, die mit herrlichem Panoramablick bezaubert und als eines der beliebten Ausflugsziele am Moselufer dient. Mit dem Rad, auf einer Wanderung oder einem Spaziergang lässt sich das Schloss erreichen. Im alten Schlossgemäuer mit Gewölbekeller werden regionale Weine und Speisen, sowie Gerichte aus aller Welt serviert. Als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist dieses Schloss ein Ausflugsziel, das unvergessliche Momente und ein romantisches Erlebnis mit Panoramablick garantiert.

Besucher 2712 ingesamt, 2 Besucher heute

Eine Bewertung hinzufügen

Eintrag jetzt bewerten:

 

Ähnliche Einträge

An Burg Bischofstein 56332 Hatzenport, Deutschland

Auf der Karte anzeigen

Die mittelalterliche Burg Bischofsstein bei Hatzenport befindet sich auf einem Fels, der bei ihrer Errichtung in den Jahren 1169 bis 1183 als strategisch günstiger Standort galt. Im 17. Jahrhundert wurde diese Burg an der Mosel beinahe vollständig zerstört und erst in den 20er und 30er Jahren des 20. Weiterlesen …

02671 255

Schlossstraße 36, 56812, Cochem, Deutschland

http://www.reichsburg-cochem.de

Auf der Karte anzeigen

Hoch über dem Ort Cochem erhebt sich die Reichsburg, die schon von Weitem zu sehen ist. Ihr Standort mit 154 m ü. NHN zeichnet sie als Gipfelburg aus. Im Mittelalter galt diese Burg an der Mosel als Zollburg,, die im 17. Jahrhundert beinahe vollständig zerstört und Mitte des 18. Weiterlesen …

Direkt über der Moselmündung in Koblenz liegt die Festung Ehrenbreitstein, deren historische Vergangenheit bis ins 16. Jahrhundert zurückführt. Ehrenbreitstein gehört zu den monumentalsten Festungsanlagen Europas und besticht mit ihrem Charme, der eine magische Anziehungskraft ausübt. Weiterlesen …