Löf

Löf ist nicht nur ein malerischer Ort an der Mosel, sondern empfängt seine Gäste als Weinanbauort in der Region Cochem. Die Pfarrkirche St. Luzia aus dem 15. Jahrhundert gehört zu den Kulturdenkmälern der Stadt und beherbergt Glasmalereien, die ebenfalls aus dieser historischen Epoche stammen. Zu den sehenswerten Kulturdenkmälern von Löf am Ufer der Mosel gehören das Katteneser Mühlental, in dem alte Fachwerk- und Bruchsteinhäuser ein Stück Zeitgeschichte erzählen und an das frühe 18. Jahrhundert erinnern. Der historische Stadtkern der Gemeinde zieht jährlich viele Aktivurlauber an und erfreut sich auch bei Paaren im Romantik-Urlaub größter Beliebtheit.

Unweit von Löf befindet sich Neef, eine romantisch malerische Gemeinde direkt an der Mosel. Verwinkelte Gassen und Fachwerkhäuser siedeln sich am Fuß des Petersberges an und verschaffen Neef eine sehr verträumte Aura. Schon die Kelten und Römer wussten diesen Ort an der Mosel zu schätzen, wie Aufzeichnungen aus den Jahren 605 bis 639 bekunden. Wanderungen oder ein gemütlicher Abend in der Weinstube gehören zu den Unternehmungen, die Touristen in Neef begeistern und das Flair des Ortes am Ufer der Mosel besonders stilvoll genießen lassen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das unweit gelegene Koblenz. Hier können Sie einen steilen Aufstieg zur Festung Ehrenbreitstein wagen und jede Anstrengung beim Panoramablick über das Areal vergessen. Ebenso interessant ist das Kurfürstliche Schloss mit seinem liebevoll angelegten Parkgarten.

Kontakt
Gemeinde Löf-Kattenes
Telefon: 02605/2891
Telefax: 02605/84270
Mail: loef-kattenes@t-online.de
Webseite: www.loef-kattenes.de