Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte an der Mosel 2019

Weihnachten (zutaten)

 

 

 

 

 

 

Trierer Weihnachtsmarkt vom 26.11. – 22.12.2018

weihnachtsmarkt_018

Die über 2.000 Jahre alte Stadt Trier empfängt auch 2018 wieder mit einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zur Einstimmung auf die besinnliche Zeit. Vom 26. November bis zum 22. Dezember verwandelt sich der Hauptmarkt mit seinen mittelalterlichen Gebäuden in ein Weihnachtswunderland vor den Stufen des mächtigen Doms der Stadt. Jeden Tag, außer Sonntag, beginnt der Weihnachtsmarkt um 10:30 Uhr. Am Sonntag öffnen sich um 11:00 Uhr die Türen und Türchen der Holzhäuser. Abends haben Sie an vier Tagen in der Woche bis 20:30 Uhr Gelegenheit, die Auslagen zu bewundern. Donnerstag bis Samstag schenken Ihnen die Händler eine weitere Stunde bis 21:30 Uhr. Besinnliches und Romantisches wird dann in 95 Holzhäuschen angeboten. Festlich dekoriert sind diese allein schon ein Hingucker. Beim Schlendern durch die neu entstandenen Gassen zwischen den Häuschen entdecken Sie traditionellen Weihnachtsschmuck, wohlriechende Kerzen, das ein oder andere passende Weihnachtsgeschenk, handgemachte Keramik, buntes Holzspielzeug und einiges mehr. Zum Wärmen der Hände und des Magens werden auch in diesem Jahr die Händler wieder heißen Tee, gut gewürzten Glühwein, herzhafte Bratwurst, Reibekuchen und süße Verführungen bereithalten.
Mehr Infos unter: Trierer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Koblenz 23.11. – 22.12.2018

Amazed by colorful christmas decorations

Einer der schönsten und mit über 100 Ständen auch größten Weihnachtsmärkte direkt an der Mosel erwartet seine Besucher in Koblenz. Die an Sehenswürdigkeiten reiche Stadt am Zusammenfluss von Mosel und Rhein wird in der Vorweihnachtszeit noch um eine Attraktion reicher. Vom 23.11. bis zum 22.12. wehen weihnachtliche Wohlgerüche durch die Straßen und über die vielen Plätze der stimmungsvoll erleuchteten Altstadt. Hier findet das Herz fast Alles, was es für ein gelungenes Fest sucht. Die Geschenkeliste lässt sich beim Bummeln mit einzigartigen Töpferwaren, edlem Schmuck, besonderem Kunsthandwerk, geschnitzten Holzartikeln, Lederwaren und Textilien sowie natürlich weihnachtlichen Accessoires “abarbeiten”. Wer noch keine Geschenkideen hat, der findet sie auf diesem großen Weihnachtsmart garantiert.
Auf dem historischen Münzplatz, Am Plan, dem Jesuitenplatz, dem Willi-Hörter-Platz, dem Vorplatz der Liebfrauenkirche und auf dem Zentralplatz lassen sich vergnügliche Stunden beim Entdecken des reichen Angebotes in Koblenz verbringen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Führung durch die mittelalterlichen Gassen der Stadt mit einem erfahrenen Gästeführer in der Vorweihnachtszeit. Weihnachtliche Geschichten und Anekdoten dürfen dabei zwischen den Buden und Ständen des stimmungsvollen Marktes nicht fehlen. Mundartlichen Weihnachtserzählungen, gesungen und gesprochen, lauschen Sie auf dem Vorplatz der Liebfrauenkirche an den Adventswochenenden. Die 24 Dachgauben des historischen Rathauses am Jesuitenplatz sorgen in Koblenz mit besonderen Farben für einen außergewöhnlichen Adventskalender.
Mehr Infos unter: Weihnachtsmarkt Koblenz

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues 23.11. – 23.12.2018

weihnachtsmarkt_2012_arnoldi-002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 40. Mal findet in den romantischen Gassen des mittelalterlichen Bernkastel-Kues der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt statt. In diesem Jahr vom 23.11.- 23.12. Jeden Tag ab 11:00 öffnet dieser besondere Weihnachtsmarkt seine Pforten. Zur Eröffnung am 23.11. erscheint der heilige Nikolaus persönlich und sorgt mit der ein oder anderen Leckerei schon rund einen Monat vor Weihnachten für leuchtende Kinderaugen. Die direkte Lage an einer der malerischen Moselwindungen hat zu einem besonderen Brauch in der noch jungen Markttradition dieses Ortes geführt: bereits zum 31. Mal findet 2018 das einzigartige Fackelschwimmen statt. In diesem Jahr begeben sich am 01.12.  um 18:00 Uhr wieder mehr als 100 wagemutige Schwimmer in die kalten Fluten vor den Toren der Stadt und folgen dem Mosellauf über einen Kilometer vom Kueser Hafen bis zum alten Bahnhof in Bernkastel. Mit einer brennenden Fackel in der Hand bietet dieser außergewöhnliche Zug in dunkler Nacht ein sehenswertes Schauspiel für Einheimische und Besucher. Zum Aufwärmen hinterher bietet sich für Schwimmer und Schaulustige der weiße und rote Glühwein an, der, abgefüllt in 1-Liter-Flaschne auch gleich eine schöne Erinnerung für Zuhause ist.
Am 15.12.2018 findet um 18:00 Uhr das Feuerwerk statt, dieses pyrotechnische Highlight sollte man sich nicht entgehen lassen.
Mehr Infos unter: Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

Mosel-Wein-Nachts-Markt Traben-Trarbach 30.11. – 01.01.2019

reinhard-reinders-img_4681-002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz in der Tradition des Rebensaftes steht der Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach. Vom 30.11.2018 bis zum 01.01.2019 öffnen sich immer an den Wochenenden die Unterirdischen Keller und alten Gewölbe. In der Vorweihnachtszeit von Freitag bis Sonntag und ab dem 22.12. jeden Tag steigen Sie hinab in die sogenannte “Vinotropolis” und erleben in den Gewölben unter der Stadt ein besonders besinnliches Markttreiben. Teilweise stammt das Netz verzweigter Weinkeller noch aus dem 16.Jahrhundert und beherbergen in den Wochen vor und nach Weihnachten Ausgewähltes und Besonderes rund um die Themen Kultur, Genuss und natürlich Wein. Von Mosel und Rhein, Hunsrück und Eifel kommen die Aussteller, die Sie mit ihrem Kunsthandwerk, Geschenkideen, Antiquitäten, Mode- und Schmuckkreationen verführen. Im Halbdunkel der romantisch erleuchteten Kellerlandschaft warten auch wohlschmeckende Spezialitäten und der ein oder andere (Glüh-)Wein darauf, von Ihnen verkostet zu werden.
Oberirdisch sorgt ein buntes Rahmenprogramm für die passende Vorweihnachtsstimmung. Von der Schlittschuhbahn mit Showprogramm mitten in den historischen Gassen bis hin zu festlich erleuchteten Fassaden  wird Ihnen auch in diesem Jahr an der Mosel in Traben-Trarbach Vieles geboten, dass Sie noch lange und gern in Erinnerung behalten werden.
Mehr Infos unter: Mosel-Wein-Nachts-Markt

Weihnachtsmarkt in Cochem 30.11. – 23.12.2018

Prchen verliebtIn der kleinen und überaus romantischen Kleinstadt Cochem wird die Vorweihnachtszeit 2018 am 30. November eingeläutet. Wer in diesem Jahr in den Adventstagen nicht nach Cochem fährt, hat definitiv etwas verpasst. Mit dem Weihnachtsmarkt, einem „gläsernen“ Festzelt, Themenwochenenden und einem Brillantfeuerwerk nebst Burgbeleuchtung warten winterliche Erlebnisse sondergleichen auf die Besucher.
Ein besonderes Highlight im wahrsten Sinne des Wortes zünden die Cochemer am Samstag, 22. Dezember, bei einem grossen Brillantfeuerwerk Tausende Lichter das Städtchen, seine durch eine eigene Beleuchtung wie in Flammen gehüllte Höhenburg und das Moseltal erstrahlen lassen. Der Cochemer Weihnachtsmarkt endet am 23.12.2018.

Mehr Infos unter: Weihnachtsmarkt Cochem

Winningen im Lichterglanz 30.11. – 02.12.2018

Mit einem unvergleichlichen Weihnachtsmarkt macht die Gemeinde Winningen an der
Terrassenmosel auf sich aufmerksam. „Winningen im Lichterglanz“ ist anders als die „üblichen“
Vorweihnachtsmärkte. Am 1. Adventswochenende sorgen Hunderte Lichterketten im Ort für ein ganz
besonders Ambiente. Außerdem lassen Lichtinstallationen in den historischen Gassen eine
märchenhafte Stimmung entstehen. Winzerhöfe, sonst das ganze Jahr über geschlossen, sind wieder
geöffnet und an etwa 100 Ständen werden genussvolle Speisen, Wein und Geschenke angeboten.
Besonders beliebt: Der traditionelle Winninger Glühwein aus Weißwein, vom Winzer selbst zubereitet.
Highlight 2018 kommt der Nikolaus mit seinen lebenden Rentieren zu Besuch. Er hat versprochen, auch den
einzigartigen Nachwuchs mitzubringen, das kleine, berühmte weiße Rentier „Mika“. „Rednose Rudolf“
freut sich schon auf das Foto-Shooting mit vielen „Fans“.
Am Moselufer wird ein Märchenwald aufgebaut, durch den die Kinder mit einer großen, originalen
Dampfeisenbahn fahren können. Und für die Erwachsenen gibt es weihnachtliche Musik vom Feinsten
auf der Bühne und im ganzen Ort. Country-Weihnachten, Alphörner, Blasmusik, beschauliche Lieder
und Dudelsack-Klänge sorgen für eine bunte Mischung.
Mehr Infos unter: Winningen im Lichterglanz

33. Weihnachtsbasar in der Kulturscheune in Oberkleinich
30.11. – 01.12.2018

Zimtsterne - Weihnachtsgewrze - Weihnachten

Ganz familiär geht es am ersten Adventswochenende 2018 in Oberkleinich zu. Am Freitag, dem 30.11. ab 16:00 Uhr und am Samstag von 14:00 bis 19:00 Uhr sorgt der “Advent in der Scheune” für die richtige Einstimmung auf die besinnliche Zeit. Mit viel Liebe hergestellte Holzarbeiten, Bilder, Häkel- und Näharbeiten, Wand- und Weihnachtsdeko sowie stimmungsvolle Karten, duftende Seife, leckere Liköre, Gebäck, Marmelade und Honig laden zum Schauen und Kaufen ein. Für das richtige heimelige Gefühl sorgt der örtliche Heimat- und Verkehrsverein, der den Markt veranstaltet. Bei reichem Getränke- und Versorgungsangebot bleiben Sie hier gern länger Gast.
Mehr Infos unter: Weihnachtsbasar

22. Weihnachtsmarkt im Kelterhaus Schorlemer
in Zeltingen-Rachtig 01.12 – 02.12.2018 und 08.- 09.12.2018

An den ersten beiden Adventswochenenden jeweils von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr präsentieren sich die Weihnachtszaubereien im Kelterhaus Schorlemer im beschaulichen Zeltingen-Rachtig. Den besonderen Reiz dieses Weihnachtsmarktes macht aus, dass sich hier einheimische Unternehmer und Vereine zusammengeschlossen haben, um einen stimmungsvolles Erlebnis zu kreieren. Der erste Indoor-Weihnachtsmarkt der Region lockt auch im 22. Jahr seines Bestehens mit örtlicher Kunst und Kunsthandwerk, mit einem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein. Hier hat man Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen. Der Erlös aus den Verkäufen der schönen Geschenkideen und leckeren Weihnachtsspezialitäten kommt ebenso wie die Einnahmen aus der beliebten Tombola dem guten Zweck zu Gute.
Mehr Infos: Weihnachtsmarkt Zeltingen Rachtig

Adventsbasar am Hotel Sewenig in Müden 25.11.2018

Weihnachtlicher Hintergrund - Laterne mit Hirsch - BokehAn der Mittelmosel in Müden findet am ersten Adventswochenende der besinnliche Adventsbasar am Hotel Sewenig statt. Der Traditionelle Adventszauber beginnt um 11:00 Uhr und begeistert mit einem vorweihnachtlichen Basar, Kunsthandwerk, musikalischen Highlights, Kaffee, hausgemachten Kuchen und Glühwein. Es duftet nach Tannengrün und Glühwein. Helle Lichter lassen Kinderaugen leuchten. In selbst gezimmerten Weihnachtshäuschen findet sich Schönes und Dekoratives, das zum Mitnehmen auffordert. Am Stehtisch lernt man hier seine Nachbarn kennen und genießt gemeinsam einen entspannten freien Tag in weihnachtlicher Stimmung.

8. Weihnachtsmarkt rund um den Rathausplatz in Ürzig 16.12.2018

Am 16.12.2018 findet ab 11:00 Uhr bereits zum achten Mal der kleine Weihnachtsmarkt rund um den historischen Rathausplatz in Ürzig statt. An der malerischen Moselschleife zwischen Traben-Trarbach und Berkastel-Kues locken liebevoll gestaltete Stände mit Kunsthandwerk fast direkt an das Moselufer. Stimmungsvolle Beleuchtung, weihnachtliche Musik und der Duft nach Glühwein begleitet Sie hier durch den Tag. In dem Ort mit dem berühmten Gewürzgarten dürfen regionale Spezialitäten wie besonders gewürztes Gebäck, das ein oder andere Kräuterbündel und kulinarische Besonderheiten natürlich nicht fehlen, um einen gelungenen Weihnachtsmarkt zu gestalten.
Mehr Infos unter: Weihnachtsmarkt Ürzig


(Alle Angaben ohne Gewähr)

Bildquellen:
© karepa – Fotolia.com
© Trierer-Weihnachtsmarkt
© gpointstudio – Fotolia.com
© Reinhold Reinders
© C. Arnoldi
© drubig-photo – Fotolia.com
© Kathleen Rekowski – Fotolia.com
© S.H.exclusiv – Fotolia.com