Bundesbank Bunker Museum

Cochem, Deutschland

Der Bundesbank Bunker in Cochem erzählt ein Stück Zeitgeschichte aus den Jahren 1964 bis 1988. Die einst streng geheime Anlage diente dem Bund dazu, bis zu 15 Milliarden Mark zu lagern und Vorsorge für den Fall einer Hyperinflation zu treffen. Heute ist der Bunker ein Museum, das zu den zahlreichen geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten an der Mosel zählt. Gänsehaut breitet sich über dem Rücken aus, wenn die Gedanken an den kalten Krieg und die darauf bezogenen Maßnahmen schweifen. Cochems ehemaliger Bunker der Bundesbank lässt sich auf einer Wanderung oder einer Radtour, aber auch auf einem Spaziergang durch den Weinort als Ausflugsziel wählen.

Besucher 825 ingesamt, 1 Besucher heute

Eine Bewertung hinzufügen

Eintrag jetzt bewerten:

 

Ähnliche Einträge

0261 / 30404-0

Danziger Freiheit 1, 56068, Koblenz, Deutschland

Auf der Karte anzeigen

Weiterlesen …

0651 7181459

Simeonstraße 60, 54290, Trier, Deutschland

http://www.museum-trier.de/Startseite/

Auf der Karte anzeigen

Kunst- und Kultur Interessierte sind im Simeonstift Trier, dem Museum für zeitgenössische Kunst, Geschichte und Wirtschaft herzlich eingeladen. Die Stadtgeschichte Triers enthält mystische und magische Informationen, gibt Aufschluss über die Moselregion und entführt in die historische Bedeutung dieser Stadt an der Mosel. Weiterlesen …

02 61 / 129-2520 bzw. 2501

Zentralplatz 1, 56068, Koblenz, Deutschland

Auf der Karte anzeigen

Weiterlesen …